Umhängetaschen

Ein Klassiker mit vielen Facetten: die Umhängetasche! Wer mobil sein muss und die Hände gern frei hat, sollte sich für eine Umhängetasche entscheiden. Der verstellbare, breite Schultergurt sorgt für ein angenehmes Tragegefühl, selbst wenn Ihre Umhängetasche voll bepackt ist. Je nach Größe findet in der Umhängetasche so manches Platz – vom Laptop über das Lunchpaket bis hin zu unverzichtbaren Kleinigkeiten. Eine treue Begleiterin für jeden Tag! [mehr]

    2252 Artikel

      2252 Artikel

      Zurück nach oben

      Umhängetaschen

      Umhängetaschen sind Allrounder durch und durch! Mit einem langen Schultergurt quer über die Brust bzw. quer über den Rücken gehangen, wird die Umhängetasche gleichermaßen gern von Damen und Herren getragen. Eine Umhängetasche lässt sich auch lässig über der Schulter tragen. Um die dauerhafte einseitige Belastung zu vermeiden, sollten Sie regelmäßig die Seite bzw. die Schulter wechseln. Funktionalität und hoher Tragekomfort treffen hier auf moderne Designs, die im Zusammenspiel miteinander auf ganzer Linie überzeugen. Ob beim Stadtbummel, der Fahrradtour oder auf dem Weg ins Büro, Umhängetaschen verbinden spielend leicht verschiedenste Stile mit praktischen Aspekten. Die durchdachte Aufteilung von Fächern erlaubt es, Ihr Hab und Gut schnell und sicher zu verstauen, damit Sie unbeschwert in den Tag starten können. Eine Umhängetasche mit vielen Fächern sorgt für Übersichtlichkeit und Ordnung.

      Überblick

      Merkmale einer Umhängetasche

      Eine Umhängetasche ist – dem Namen nach – eine Tasche zum Umhängen. So besitzt sie immer einen Schultergurt, der in der Regel von 80 auf bis zu 140 Zentimeter verlängerbar ist. Kleine Damen Umhängetasche verfügt über einen kürzeren Riemen: dieser lässt sich in der Regel von ca. 65 cm auf ca. 130 cm verstellen. Ob Damen Umhängetasche oder Herren Umhängetasche, manche Modelle verfügen über zwei austauschbare Schulterriemen: meistens ist dann ein breiter und ein schmaler Gurt vorhanden. Teils ist der Schultergurt abnehmbar, sodass die Umhängetasche als Handtasche genutzt werden kann, wenn ein zusätzlicher Henkel angebracht ist. Ebenso gehören ein geräumiges Hauptfach (bzw. bis zu drei Hauptfächer), ein oder mehrere aufgeteilte Innenfächer (Reißverschlussfächer oder Einsteckfächer) sowie eine separate Smartphone-Tasche zur Standard-Ausstattung. Je nach Gestaltung und Größe können Sie Schreibutensilien und wichtige Dinge des Alltags wie Handy, Geldbörse und Schlüssel bestmöglich organisieren und verstauen.

      Zu weiteren Ausstattungsmerkmalen gehören Außentaschen und Gadgets-Fächer für Laptop und Tablet. Auch ein Fach mit RFID-Scanschutz sowie ein Schlüsselband oder Schlüsselring sind keine Seltenheit. Für noch mehr Komfort sorgen Stifthalter, elastische Netzfächer für Kleinigkeiten und ein Reißverschluss-Geheimfach im Inneren. Besonders sicher sind Umhängetaschen, die mit einem abschließbaren Reißverschluss versehen sind. Eine Umhängetasche mit vielen Fächern im XXL Format verfügt meistens über einen breiten, gepolsterten Schulterriemen. Dieser verhindert das unangenehme Einschneiden, wenn die Tasche zum Umhängen schwer beladen ist. Besonders geräumige Arten der Umhängetasche sind Kuriertaschen, auch Messenger Bags genannt. Auch einige Shopper lassen sich quer über der Brust als eine große Umhängetasche tragen. Häufige Verschlussarten sind Drehverschluss (eher bei einer Damen Umhängetasche vorzufinden), Klippverschluss (typisch für eine Outdoor Umhängetasche), Magnetverschluss (oft bei einer Leder Umhängetasche vorhanden) und Reißverschluss (Lieblingsverschlussart bei kleineren hochformatigen Umhängetaschen für Herren).

      Die beliebtesten Arten der Umhängetasche

      Foldover Umhängetasche

      Bei der Foldover Umhängetasche ist der Name Programm! Ihr Markenzeichen ist der umgeklappte obere Bereich des Taschenkörpers, der mittels eines Reißverschlusses geschlossen wird. Als Umhängetasche konzipiert, kann die Foldover Tasche durch zwei zusätzliche Ösen am oberen Ende der Tasche zum Shopper umfunktioniert werden. Durch das Entfernen des Schulterriemens wird sie zur legeren Clutch.

      Umhängetasche mit Überschlag

      Eine Umhängetasche mit Überschlag schließt oft mit einem Reißverschluss und wird zusätzlich durch einen Überschlag gesichert. Der Umschlag kann mit einem Reißverschluss- oder Einsteckfach ausgestattet sein. Meistens reicht der Umschlag bis zur Kante der Umhängetasche, kann aber auch kleiner ausfallen oder eine ungewöhnliche Form haben. Schöne Umhängetaschen für Damen sind oftmals so designt, dass der Umschlag in einem 45 Grad Winkel zum Taschenboden verläuft. Der Umschlag führt diagonal von der oberen linken Ecke bis hin zur unteren rechten Ecke durch (bei ausgewählten Umhängetasche Modellen auch andersrum). Bei extravaganten Umhängetaschen für Damen dient die Klappe oft als Leinwand für schöne Muster oder als Deko-Fläche für Nieten, Perforierung u. Ä.

      Umhängetaschen im Hochformat

      Abgesehen von einigen Ausnahmen, erscheinen Umhängetaschen im Hochformat in einem maskulinen Look. Die schmalen, rechteckigen Taschen sind wohl in jeder Männergarderobe präsent. Kein Wunder: die Ausführungen gelten als typisch männlich, werden in klassischen Farben angeboten und überzeugen auf den ersten Blick durch ein gut organisiertes Innenleben. Eine Umhängetasche für Männer im gewöhnlichen Hochformat zeugt vom guten Geschmack ihres Trägers, denn nun gehören unschön ausgebeulte Hosentaschen der Vergangenheit. Besonders praktisch sind erweiterbare Umhängetasche Modelle: dank einer Reißverschluss-Dehnfalte können Sie die Tasche bei Bedarf vergrößern. Umhängetaschen im Hochformat sind allerdings kein Männer-Privilegium: eine sportliche Umhängetasche für Damen ist oft im Hochformat gestaltet. Manche Varianten vereinen beide Welten: eine schwarze kleine Umhängetasche ist ein gefragtes Accessoires für Damen und Herren.

      Umhängetaschen im Querformat

      Typische Umhängetaschen im Querformat sind sogenannte Kuriertaschen. Bei diesen Taschen handelt es sich um eine Umhängetasche mit Überschlag, in der A4 Dokumente und sogar Aktenordner genug Platz finden. Die meisten Kuriertaschen verzichten auf einen Henkel, kommen dafür mit einem längenverstellbaren Schultergurt daher und erfreuen sich vor allem bei Männern großer Beliebtheit. Eine sportliche Umhängetasche aus Nylon oder anderen synthetischen Materialien ist grundsätzlich mit einem Klippverschluss ausgestattet, während eine Umhängetasche aus Leder öfter über einen Steckverschluss, einen Magnetverschluss oder eine Schnalle verfügt.

      Auch modische Ausführungen für Damen sind oft als ein längliches Viereck geformt: eine angesagte Umhängetasche mit Kette, eine klassische schwarze Umhängetasche sowie eine plakative Mini Umhängetasche sind sehr oft im Querformat gehalten. Klassische Modelle der Damen Umhängetaschen sind meistens ebenso im Querformat designt.

      Hybridmodelle der Umhängetaschen

      Einfach nur eine Tasche zum Umhängen? Nicht immer! Umhängetaschen im Hybridformat sind wahre Multitalente und lassen sich mit wenigen simplen Handgriffen von einer Schultertasche in einen Rucksack umwandeln. Einige Modelle verfügen über einen Schultergurt, der an zwei Schlaufen im unteren Bereich des Korpus befestigt wird und dank zusätzlicher Fixierung (zum Beispiel mit Druckknöpfen) zu zwei Rucksackgurten umfunktioniert wird. Werden die Druckknöpfe geöffnet, kann man den Gurt wieder hochziehen und die Tasche über der Schulter oder quer über der Brust tragen. Andere Zwischenformen der Umhängetaschen sind mit zwei extra Gurten ausgestattet, die bei Bedarf in die dafür vorgesehenen Ösen mithilfe eines Karabinerverschlusses eingehackt werden. Der Schulterriemen wird dann abgenommen und kann im Tascheninneren verstaut werden. Modische Umhängetaschen im Hybridformat sind mit Kettengurten ausgestattet: Diese Modelle sind allerdings in der Regel kleiner, da die Gurte sonst unbequem sein könnten.

      Materialien – Looks – Anlässe

      Canvas Umhängetasche

      Umhängetaschen aus Canvas passen perfekt zum entspannten City Look. Eine Canvas Umhängetasche komplettiert nicht nur hervorragend einen Freizeit Look, sondern kann auch als eine verlässliche Staumöglichkeit bei ausgiebigen Fahrradtouren und sonstigen Outdoor Abenteuern dienen. Das beschichtete Canvas ist wasserabweisend, reißfest, robust und somit ein ideales Material für eine Outdoor Umhängetasche. Eine Canvas Umhängetasche überzeugt zudem mit vielen farbenfrohen Designs.

      Umhängetasche aus LKW Plane

      Umweltfreundlich, wetterfest und beinahe unzerstörbar: LKW Plane ist ein vielseitiges Material, welches oft bei der Herstellung von Outdoor Taschen eingesetzt wird. Eine Umhängetasche mit vielen Fächern, aus Plane hergestellt und somit wasser- und abriebfest, ist ein praktischer Begleiter für unterwegs. Eine Umhängetasche aus LKW Plane ist nicht nur perfekt auf Reisen oder auf Touren, sie eignet sich hervorragend auch als eine Alltagstasche bzw. als eine Arbeitstasche. Planentasche ist nicht gleich Planentasche: von Mini Ausführungen bis hin zu XXL Modellen – eine Umhängetasche aus LKW Plane präsentiert sich in vielen Formaten und Formen. Auch Kuriertaschen sind oft aus Plane hergestellt.

      Nylon Umhängetasche

      Nicht umsonst ist die Nylon Umhängetasche ein Liebling unter den praktischen Alltagstaschen für Damen und Herren. Nylon ist ein leichtes, robustes und pflegeleichtes Material. Jede Tasche zum Umhängen aus diesem Stoff, sei es eine kleine Damen Umhängetasche oder eine sportliche Umhängetasche für Herren, wird zu einem strapazierfähigen und praktischen Alltagsbegleiter – und ist auch als Outdoor Umhängetasche gut zu gebrauchen. Außerdem ist eine Nylon Umhängetasche meistens günstiger als ihre modischen Gegenstücke aus Leder.

      Umhängetasche aus Leder

      Unabhängig von bevorzugtem Modestil, stellt eine Leder Umhängetasche eine Bereicherung für Ihre Taschensammlung dar. Jede Tasche aus Leder ist aufgrund von natürlichen Materialeigenschaften ein Unikat und punktet darüber hinaus mit einer langen Lebensdauer und zeitlosem Charme. Eine elegante Umhängetasche lässt sich sowohl zum schicken Alltagsoutfit als auch zum schlichen Business Look stylen. Eine lederne Umhängetasche mit vielen Fächern ist ein durchdachtes Accessoire fürs Büro. Eine legere Umhängetasche kann einen stadfeinen Look abrunden und für eine gehöre Portion Coolness sorgen. Vintage Umhängetaschen bestechen mit einem derben Erscheinungsbild, welches durch knautschige Lederoptik, Nieten und markante Beschläge kreiert wird.

      All Time Classics: Leder Umhängetaschen

      Umhängetaschen aus Leder sind längst zu absoluten Klassikern der Taschenmode avanciert und bilden wohl die größte Accessoires-Gattung. In der Herrenwelt haben sich Umhängetaschen seit Langem als funktionale Begleiter bewährt. Hier gilt es, die richtige Tasche für den eigenen Stil zu finden. Viele Marken bieten hochwertige Herren Umhängetaschen aus Leder an, die durch ihr minimalistisches Design zu überzeugen wissen und sich beinahe zu jedem Look kombinieren lassen. Etwas sportiver wirken Leder Umhängetaschen mit einem Tragegurt aus Canvas oder Nylon. Wer einen kernigeren Style bevorzugt, sollte auf Umhängetaschen im Vintage Stil setzen. Diese passen perfekt zum lässigen Jeans-Look! Kleine Kuriertaschen, auch Reportertaschen genannt, überzeugen durch ihr funktionales Design. Das kompakte, viereckige Hochformat, das einen leichten Zugriff auf Notizblock & Co. ermöglicht, ist charakteristisch für diese Umhängetaschen.

      Kleine Leder Umhängetasche lässt sich wohl in jedem Frauenschrank finden. Das praktische Accessoire ist leicht zu kombinieren: Kleine schwarze Umhängetasche passt zu lässigen wie klassischen Looks und verleiht jedem Outfit eine dynamische Note. Eine Leder Umhängetasche für Damen kann außerdem mit stilvollen Details wir Rillen, Prägung, Steppung, Flechtmuster oder Nieten brillieren. Je nach Design kann eine Damen Ledertasche zu einem schönen Blickfang bei einem Party-Outfit werden: Umhängetasche mit Kette ist immer die richtige Wahl, wenn es um ausgehtaugliche Looks geht.

      Leder Umhängetasche: Was tun bei Abfärbungen?

      Abfärbungen von Jeans und Textilien auf Leder entstehen vor allem durch Reibung. Umhängetaschen sind aufgrund ihrer Trageweise auf Hüfthöhe vielen Kontaktpunkten mit dem Körper ausgesetzt und deswegen besonders anfällig für diesen Effekt. Insbesondere Rauleder Umhängetaschen sowie Modelle in hellen Farben sind davon betroffen. Hat Ihre Jeans auf die neue Leder Umhängetasche abgefärbt? Keine Sorge: Leichte Abfärbungen lassen sich durch eine einfache Reinigung mit einem nebelfeuchten Tuch oder einem schonenden Lederreinigungsmittel beseitigen. Achten Sie darauf, dass es sich bei dem Reinigungsmittel um ein passendes Produkt für das Material der Tasche (Glattleder, Wildleder, etc.) handelt. Es ist ratsam, das Reinigungsmittel zunächst an einer unauffälligen Stelle zu testen. Die Regel lautet: Je schneller Sie den Farbfleck behandeln, desto besser sind Ihre Chancen darauf, die Verfärbung sauber wegzubekommen. Abfärbungen, die bereits länger vorhanden sind, lassen sich mit einer normalen Reinigung nicht beseitigen. Die Farbstoffe ziehen mit der Zeit in die Lederoberfläche ein und setzen sich dort fest. Suchen Sie in diesem Fall am besten einen Fachmann auf, der Sie zum weiteren Vorgehen beraten kann.

      Umhängetaschen online kaufen bei wardow.com

      Ihr Einkaufserlebnis liegt uns am Herzen! Entdecken Sie in unserem Sortiment exklusive Marken und Designer Umhängetaschen und erfahren Sie in unserem Newsletter mehr über aktuelle Trends und Aktionsangebote. Profitieren Sie außerdem von unserem schnellen und kostenlosen Versand*. Das Produkt entspricht nicht Ihren Erwartungen? Kein Problem! Sie haben 30 Tage Rückgaberecht*.

      Entdecken Sie unser vielfältiges Premium-Sortiment:

      Nach oben