Bogner

Bogner

Was passiert, wenn ein legendärer Spitzensportler sich der sportlichen Mode zuwendet, zeigt Firmengründer Willy Bogner eindrucksvoll. Das Familien Unternehmen Bogner legt Handtaschen, Geldbörsen und Reisegepäck vor, die in einem sportlich-gehobenen Design gehalten schnell viele Anhänger finden. Vielleicht das eindrucksvollste Aushängeschild: seit 1936 ist Bogner offizieller Ausstatter der deutschen Olympiamannschaft. [mehr]

    228 Artikel

      228 Artikel

      Zurück nach oben

      Bogner

      Bogner präsentiert Taschen, Handtaschen, Geldbörsen und sportliches Reisegepäck im Smart Casual Style

      Bogner Taschen sind echte Statement-Bags mit Wiedererkennungs-Wert. Sie sind unkompliziert und sportlich wie der Gründer, der Langläufer und Skispringer Willy Bogner senior, es einst vorlebte. Seit 1994 ist Bogner im Bereich Lederwaren wie Handtaschen, Gürtel oder Reisetaschen vertreten. Genau wie die Bogner Mode sind die exklusiven Taschen, Aktentaschen oder Trolleys aus Leder oder Nylon authentisch mit dem besonderen Fokus auf Material und Details. Die leichten Bogner Nylon Taschen, die mit ihren ledernen Besätzen trotz ihres sportlichen Schnitts immer eine gewisse Eleganz versprühen, sind besonders charakteristisch für den Look der Marke. Als ursprüngliches Sportswear Label bietet Bogner die passenden Accessoires, was leichte Materialien mit einschließt. Tatsächlich sind die Bogner Rucksäcke und Umhängetaschen einfach perfekt für einen längeren Ausflug, egal ob es nun in die Stadt oder zur Fahrradtour ins Umland geht. Das robuste und reißfeste Nylon hält einiges aus, ist leicht zu reinigen und bietet einen gewissen Schutz gegen Regen. Neben den sportlichen Schnitten finden sich allerdings auch Bogner Handtaschen und Shopper mit klassischen Linien, die trotzdem aus Nylon bestehen. Damit wird Eleganz mit praktischer Leichtigkeit verbunden. Die bekannten Linien wie Bogner Elba werden kontinuierlich um neue Schnitte erweitert, wobei sich das Label stets treu bleibt. Doch auch hochwertige Lederware wie die vielfältigen Taschen der Bogner Fantasy Kollektion gehören zum Sortiment und überzeugen mit einer großen Auswahl an Stilen: Sein Sie lässig wie das Model Bogner Aisha oder setzen Sie auf den dezenten Chic der Kiva! Bogner ist der gute Stil in erster Linie wichtiger als schnelllebige Trends, woraus ein zeitloses Design entsteht, das einen hohen Wiedererkennungswert hat und mit vielen Kleidungsstilen harmoniert. Das Geheimnis des Unternehmens ist die Substanz und Authentizität, die Liebe zum Produkt und der Sinn für die richtigen Proportionen.

      Bogner Handtaschen verkörpern eine sportlich-gehobene Taschenmode mit einem Hauch Glamour

      Willi Bogner senior, der das Unternehmen gründete, und sein Sohn und heutiger Inhaber Willy Bogner junior waren ehemalige Spitzen-Wintersportler und mehrfache Olympiateilnehmer. Über diese Beziehungen war Bogner seit 1936 bei allen bislang ausgetragenen Olympischen Winterspielen offizieller Ausstatter der deutschen Olympiamannschaft. Darüber hinaus war Bogner jr. auch als Filmregisseur und -produzent international bekannt, so wirkte er in den James Bond Filmen Im Geheimdienst Ihrer Majestät oder Der Spion, der mich liebte als Ski-Kameramann mit. Die Willy Bogner GmbH & Co. KGaA wurde 1932 als Importgeschäft für Ski, Zubehör und Strickwaren aus Norwegen in München gegründet wurde. In den darauffolgenden Jahrzehnten landeten Willy Bogner und seine Frau Maria, die für das Design verantwortlich war, mehrere Erfolge in Sachen Mode. Bogner Sportswear in schlichter Eleganz und mit funktionalem Schnitt wird zum Erfolgsrezept, das auch von den Bogner Taschen, Umhängetaschen und Shoppern aufgegriffen wird. Bereits in zweiter Generation hat das inhabergeführte Unternehmen sein Sortiment im gehobenen Preissegment auf die Bereiche Kleidung, Sportausrüstung, Accessoires, Düfte und Lederwaren wie Taschen, Handtaschen oder Trolleys ausgeweitet – vornehmlich unter dem Markennamen Bogner. Bogner ist ein Familienunternehmen, deren derzeitige Anteilseigner Willy Bogner junior (Geschäftsführer), seine Frau Sônia (Strategische Designberatung) und seine Schwester Rosemarie Bogner (nicht im Unternehmen tätig) sind. Mittlerweile ist das Unternehmen global vertreten. Weltweit beschäftigt Bogner 732 Mitarbeiter, davon 655 in Deutschland. Bogner unterhält weltweit 60 Bogner-Geschäfte, davon 12 eigene und 48 Franchising-Geschäfte.