Taschen

Taschen

Wenn es um die perfekte Tasche geht, wird die Qual der Wahl zur süßen Folter! Taschen und Umhängetaschen für Sie und Ihn gehören in unseren Alltag, denn sie sind inzwischen ein Style Statement. Ledertasche, kleine Schultertasche für unterwegs oder großer Shopper, die Auswahl reicht von elegant bis sportlich. In unserer großer Rubrik finden Sie den perfekten Begleiter für jeden Tag, jede Nacht, das Büro, … [mehr]

    5671 Artikel

      5671 Artikel

      Zurück nach oben

      Eine Tasche für alle Geschmäcker und Anlässe

      Jeder sollte eine haben! Und eigentlich hat auch jeder eine… oder auch mehr als eine… die Rede ist natürlich von Taschen! Handtaschen, Satchels, Henkeltaschen, Bucket Bags, Jute Beutel, City Rucksack, Schultertasche – die Liste lässt sich endlos fortsetzen. Da die Vielfalt der Taschen Welt alle Rahmen sprengt, geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über die wichtigsten Taschenarten und über die Anlässe, sie zu tragen!

      Die Damenhandtasche – es lebe die Vielfalt!

      Fast jede Frau besitzt mehrere Handtaschen und das ist auch keine Verschwendung – wirklich nicht! Schließlich erfordert jeder Anlass einen bestimmten Stil: die elegante Handtasche fürs Büro sollte aus hochwertigem Leder oder zumindest festem Kunstleder bestehen und auf unnötigen Schnickschnack verzichten. Als Alternative zur Ledertasche setzen sich auch bei namhaften Labels wie George, Gina & Lucy Nylontaschen durch, die ihren Ruf als reine Sport- und Freizeittasche schon lange hinter sich gelassen haben. Lässige Schnitte für jeden Tag machen die Handtasche für Frauen zu einem Accessoire, dem Sie nicht nur alle wertvollen Kleinigkeiten anvertrauen. Eine hochwertige Handtasche kann bei guter Pflege praktische ein Leben lang halten – das ist doch mal eine sinnvolle Investition oder?
      Anlässe für Handtaschen: Office, Freizeit

      Glamour? Aber immer: Schultertaschen und Clutches

      Zum chicen Cocktailkleid oder zur Abendgarderobe werden keine normalen Handtaschen getragen, sondern kleine adrette Schultertaschen und Clutches! Die Clutch hat die Ausmaße und den Schnitt eines großen Briefkuverts, deswegen greifen sogar einige den Look des Umschlags auf und werden Envelope Clutches genannt. Traditionell sind Clutches klein und zierlich, allerdings blitzen auf dem roten Teppich immer wieder übergroße Clutch bags auf, die nicht weniger chic sind als die Mini Varianten! Die Schultertasche ist dagegen kompakter geschnitten und hat einen langen Gurt. Ihr Metier ist eher der Club als das Theater, denn sie verbindet gekonnt den chicen Stil mit einzigartiger Lässigkeit.
      Anlässe für Schultertaschen und Clutches: Partys, Clubs, Abendveranstaltungen

      Groß, größer, Tote Bag: Warum Frauen den Shopper lieben

      Wer eine Shopper Bag hat, kann den Jute Beutel schon mal zuhause lassen. Diese Taschen fangen nämlich bei einer Breite von 40 cm an und ihre Maße sind so ziemlich das einzige, was alle Shopper gemeinsam haben. Der Stil der beliebten Tasche reicht von elegantem, festem Kunstleder bis hin zur voluminösen Vintage Leder Tasche mit Nieten. Die Tote Bag, wie der Shopper auch genannt wird, ist die elegante Variante mit kurzen Henkeln, die auch wunderbar als Business Tasche durch geht. Darum sind manche Shopper sogar mit einem Laptop Fach ausgestattet. Und ja- auch der Jute Beutel ist im Großformat zu haben, denn leichte Materialien wie Canvas und Nylon bewahren die Shopping Tasche davor, sich zum Schwertransport zu entwickeln. So können Sie die XXL Tasche tatsächlich zum Einkaufen verwenden und alle Plastiktüten dankend ablehnen, denn ein schnelles Schnäppchen findet im Shopper immer Platz.
      Anlässe für Shopper: Office, Uni, Shopping

      Rennen, biken, jobben – endlos mobil mit der Umhängetasche

      Für gewöhnlich sind Messenger, Kuriertaschen oder Umhängetaschen für Männer gedacht, da sich diese Modelle meistens auch als Business Taschen nutzen lassen. Einige Labels wie Bugatti oder Piquadro haben sich auf edle Laptop Messenger spezialisiert, was aus der beliebten Freizeit Tasche ein passendes Accessoire fürs Büro macht. Alternative Materialien sind Polyester oder beschichtetes Canvas, diese wasserfesten Taschen sind besonders bei Kurieren oder anderen aktiven Menschen beliebt. Zwar sind auch eindeutig feminine Modelle wie etwa die Umhängetaschen von Campomaggi dabei, doch meistens ist das Design unisex gehalten und sowohl für Männer als auch für Frauen ideal.
      Anlässe für Umhängetaschen: aktive Freizeit, Schule, Uni, Business Casual

      Mit Rucksäcken schultern Sie den Alltag ganz entspannt

      Eine Alternative zur Tasche sind lässige Rucksäcke, die als kleines Extra ein Laptopfach bieten. Ein Rucksack für jeden Tag wird Daypack genannt, sein Stil ist sportlich und er bietet genug Platz für Schulbücher oder auch für alles, was man für einen Ausflug braucht. Edle Business Rucksäcke passen auch zum gehobenen Stil und warten mit einer Ausstattung auf, die so manche Business Tasche alt aussehen lässt. Für alles andere, also längere Wanderungen oder sogar mehrtägige Touren, sollten Sie allerdings zum Reiserucksack greifen. Rucksäcke sind so angesagt wie nie und überzeugen sowohl Wanderer als auch City Girls mit einer riesigen Stilvielfalt.
      Anlässe für Rucksäcke: Freizeit, Uni, Schule, Reise, Office

      Die Qual der Wahl beim Material

      Das Material und der Schnitt definieren grundsätzlich den Stil einer Tasche. Am beliebtesten sind immer noch Ledertaschen, die sowohl edel als auch casual aussehen können. Wenn Sie Ihre Tasche für professionelle Looks verwenden wollen, ist festes Leder, etwa mit Saffiano Struktur, ein absolutes Muss. Soft glänzendes Nappaleder mit super feinem Touch kommt bei hochwertigen Herren Taschen zum Einsatz, wenn Sie richtig Eindruck hinterlassen wollen! Aber eine Tasche aus Leder ist nicht nur nobles Office Accessoire, sondern definiert auch jeden Trend auf seine Art. Bei regelmäßiger Pflege kann eine hochwertige Ledertasche praktisch ein Leben lang halten und entwickelt im Laufe der Zeit eine eigene Struktur. Oder darf es eine Alternative zum Leder sein? Kunststoffe, Lederimitat und Baumwolle haben den Ruf der Freizeit Tasche schon lange hinter sich gelassen und finden Einzug in die Kollektionen namhafter Labels. George, Gina & Lucy schwört von Anfang an auf Nylon, das in Sachen Farbvielfalt keine Grenzen kennt und durch sein geringes Gewicht für alle Taschengrößen geeignet ist. Als natürliches Material setzt sich der Baumwollstoff Canvas durch, denn er ist reißfest und gibt der Tasche einen gewissen Halt. Der leichte Outdoor Touch von Baumwoll-Taschen kann ganz einfach durch eine leichte Beschichtung in ein echtes Fashion Piece umgewandelt werden. Beschichtetes Canvas oder auch hochwertiges Kunstleder lassen optisch keinen Unterschied zu echtem Leder erkennen – höchstens im Preis. Wer an einer lederfreien Tasche interessiert ist, sollte genau auf die Materialangaben achten, denn oft werden Stofftaschen trotzdem mit Leder besetzt. Einige Kreationen wie beispielsweise die Brigitte Bardot Bag von Lancel sind sogar vegane Taschen.