DKNY

DKNY

Hier steckt New York nicht nur im Namen! Die Uhren von DKNY stehen für einen entspannten, urbanen und eleganten Stil. Designerin Donna Karan kreiert ihre Uhren für den Alltag, denn schließlich kann jeden Tag alles passieren. Mit einer stylischen DKNY Uhr sind Sie jedenfalls für alles bereit. Ob Büro oder Freizeit, dieser Style kommt überall an! [mehr]

      Zurück nach oben

      DKNY

      Für jeden Tag und überall: Die Uhren von DKNY

      Vier Buchstaben, die in der ganzen Modewelt bekannt sind: DKNY. Das Kürzel steht für Donna Karan New York und dahinter verbirgt sich ein weites Sortiment an Taschen, Mode und Accessoires. Die DKNY Produkte sind mit der Absicht entworfen worden, jeder Frau einen praktischen Begleiter für jeden Tag zu verschaffen. Das Design ist bei Donna Karan daher dezent und praktisch gehalten, aber mit vielen Details, die für einen femininen Look sorgen. Wahrscheinlich ist es gerade diese Kombination aus dezent und aufregen, dass Glamour mit sich bringt und Frauen so anzieht. Die geschmackvollen Farben und edlen Materialien, wie Edelstahl und Keramik, einer DKNY Uhr verstärken den Eindruck, den eine moderne Frau sich auf der Arbeit und in der Freizeit wünscht. Kunstvoll geschwungene und raffiniert verzierte Schmuckarmbänder der DKNY Uhren geben dem Ganzen eine vollendete Form. Wer es hingegen etwas technischer bevorzugt, der setzt auf DKNY Chronografen, die über eine Stoppfunktion, Datumsfunktion und weiter Features verfügt. So lassen sich die Uhren auch im Sport problemlos tragen und einsetzen. Ein hochwertiges Mineralglas sorgt hierbei für den Schutz und Langlebigkeit der Uhr. Die Kombination mit einem lockeren Street-Style ist also problemlos möglich. Diese Freiheit ist genau, was die Designerin Donna Karan mit ihren Entwürfen beabsichtigt hat. Sie weiß, dass Menschen vor allem Kleidung und Accessoires für jeden Tag brauchen, die sie mit allem kombinieren können. Donna Karans Taschen und Mode zeichnen sich durch einen einfachen, urbanen Stil aus, der mal lässig, mal chic in Erscheinung tritt und jeden Tag so nimmt wie er kommt!

      Donna Karans Accessoires fangen den Flair von New York ein

      Die amerikanische Designerin Donna Karan wurde in der Modemetropole New York geboren. Auch der Weg in die Mode-Welt war ihr praktisch in die Wiege gelegt. Schließlich war ihr Vater Schneider und ihre Mutter ein Showroom Model, auch ihr späterer Stiefvater war in der Branche tätig. Die Parsons School of Design, die sich ebenfalls in New York befindet, wurde Donna Karans Alma Mater. Der starke Bezug zur City steckt nicht nur im Namen der DKNY Taschen, Uhren, Schultertaschen und Clutches. New York steht auch für die Möglichkeit, dass jeder Tag einfach alles bringen kann – und für diese Eventualitäten sind Sie mit einer Donna Karan Produkt auf jeden Fall gerüstet. Das Label DKNY wurde 1984 gegründet, nachdem Donna Karan zuvor bei Anne Klein gearbeitet hatte. Seit 1996 gehört die Marke zur LVMH Gruppe (Moet Hennessy Louis Vuitton).