Geldbeutel

Die beste Geldanlage? Stylische Geldbeutel aus unserem umfangreichen Sortiment! Die vielseitigen Accessoires sind täglich im Gebrauch und bieten mehr als nur praktische Geldaufbewahrung. Geldbeutel sind stilvolle Platzwunder, die neben Geldscheinen und Münzen oft genug Stauraum für Kreditkarten und Monatstickets oder sogar für Schlüssel und Smartphones bieten. Ein Geldbeutel beherbergt manchmal sentimentale Gegenstände wie die Bilder unserer Liebsten oder erinnerungsträchtige Festivaltickets. [mehr]

    1975 Artikel

      1975 Artikel

      Zurück nach oben

      Geldbeutel

      Mittlerweile gehört es zum guten Ton unter den Marken zu Taschen auch immer die passende Geldbörse mitanzubieten, insbesondere wenn es um Geldbeutel für Frauen geht. Zudem gibt es zahlreiche auf Geldbeutel spezialisierte Marken, die neben All-Time-Klassikern jedes Jahr viele neue Modelle herausbringen. Stylische Geldbeutel gibt es in Hülle und Fülle. Folgende Tipps sollen ihnen dabei helfen, den richtigen Geldbeutel für sich zu finden. Überlegen Sie vorab, was Sie bisher in Ihrem Geldbeutel unterbringen, z. B. Münzen und Scheine, Kredit- und Servicekarten, Quittungen, Fotos der Familie, Ausweise, Schlüssel, SIM-Karte oder andere Fundstücke und Erinnerungen. Danach richtet sich die Größe und Ausstattung des neuen Geldbeutels. Aktuell bieten viele Labels geräumige XXL Geldbeutel für Damen mit umlaufendem Reißverschluss an. Der Vorteil: wird der Zippverschluss geöffnet, hat man sofort den Überblick auf alle Fächer. Dementsprechend gibt es jede Menge Herren Geldbeutel mit vielen Kartenfächern. Um möglichst flexibel zu sein, gibt es auch bei Geldbörsen eine Reihe an Zubehör. Tragen Sie viel Scheingeld mit sich, empfiehlt sich ein Geldbeutel mit einer integrierten Geldklammer, auch Dollarclip genannt. Tragen Sie hingegen viel Kleingeld mit sich, dann ist eine sogenannte Wiener Schachtel mit einem Faltverschluss eine gute Wahl. Für zusätzlichen Stauraum oder als Geheimfach dienen Reißverschlussfächer auf der Rückseite. Manche Damen Geldbeutel „verhalten“ sich sogar als echte Miniausgaben von Taschen. Geldbeutel mit Kette oder mit abnehmbarem Gurt lassen sich am Handgelenk oder über der Schulter tragen.

      Überblick

      Geldbeutel sind mehr als funktionale Ordnungshüter

      Welches Accessoire gehört zu den am häufigsten benutzten Gebrauchsgegenständen im Alltag? Natürlich der Geldbeutel! Dabei sind Designer Geldbeutel nicht nur reine Bedarfsartikel, sondern auch stilvolle Alltagsbegleiter. Geldbörsen sind facettenreiche Helfer im Alltag: von überschaubaren Mini Geldbeuteln bis hin zu Marken Geldbeuteln für Frauen, bitten die meisten Ausführungen ein gut organisiertes Innenleben. Geldbörsen sind allerdings eine attraktive Geschenkidee: ob ein kleiner Geldbeutel für Herren oder ein großer Geldbeutel für Damen, das praktische Modestück ist ständig im Einsatz und bleibt mit Sicherheit von einem tristen Dasein in der hintersten Schrankecke verschont. Viele Accessoires Liebhaber ziehen es vor, mehrere Geldbeutel Modelle für verschiedene Anlässe zu besitzen.

      Ausstattung der Designer Geldbeutel

      Da die praktischen Accessoires tagtäglich im Einsatz sind, wundert es nicht, dass sich die vielseitigen Alltagscompagnons in diversen Designs präsentieren. Zu der typischen Ausstattung der Geldbeutel gehören ein oder mehrere Haupt- und Einsteckfächer. In der Regel verfügt ein Großteil der Geldbeutel für Damen und Herren darüber hinaus über mindestens ein Kartenfach und eine Kleingeldschütte. Separate Fächer auf der Vorderseite bzw. auf der Rückseite sorgen für noch mehr Ordnung. Optional ist ein herausnehmbares oder abnehmbares Etui als ein praktisches Aufbewahrungsort für Mitglieds- und Kundenkarten, die man nicht jeden Tag braucht. Nicht selten ist ein Klarsichtfach für Schnappschüsse oder Monatskarte sowie ein Geheimfach im Inneren. Aufwendige Geldbeutel können mit einem Schlüssel, einem Stifthalter, einem Taschenanhänger oder mit einer Sicherungskette versehen werden. In Sachen Sicherheit ist auch das RFID Fach zu empfehlen: der Radiofrequenz Identifikation Bereich garantiert Schutz gegen Auslesen Ihrer Chipkarten aus räumlicher Distanz.

      Die geläufige Form der Geldbeutel ist hoch- oder querformatig. Frauen Geldbeutel sind oft im länglichen Querformat gehalten, während Herren Geldbeutel öfter hochformatig und quadratisch sind. Es gibt viele schöne Geldbeutel für Minimalisten im Unisex-Stil, die ebenso eine rechteckige oder eine quadratische Form aufweisen. Viele Mini Geldbeutel in gedeckten Farben und ohne auffällige Elemente sind sowohl für Damen als auch für Herren entworfen. Unkonventionelle Modelle überraschen gern mit ovaler oder runder Formgebung. Die Form ist nicht nur ein Design-Element: rechteckige Geldbeutel entsprechen meistens der Größe der Geldscheine, damit man sie knitterfrei und sicher verstauen kann. Der Geldbeutel im Querformat kann auch Quittungen und Kassenbons aufnehmen.

      Auch die Materialvielfalt ist beeindruckend. Leder ist das Material der Wahl, wenn es um Geldbeutel geht. Kein Wunder, denn der Naturstoff ist auch bei Kleinlederwaren wie Geldbeuteln gut zu verarbeiten und gegenüber Kunststoffen meist langlebiger. Leder hat zudem die attraktive Eigenschaft, schöner zu werden, je länger man es benutzt. Sehr oft werden Leder Geldbeutel aus Rindsleder, Kalbsleder oder Büffelleder hergestellt. Ob Glattleder oder Rauleder, Leder Geldbeutel sind sehr strapazierfähige Accessoires, die Ihnen viele Jahre lang erhalten bleiben. Ist der Geldbeutel schwarz, gilt er als ein Klassiker und macht eine gute Figur sowohl zu klassischen als auch zu modischen Taschen. Des Weiteren werden Geldbeutel aus Lederimitat gefertigt: sie punkten meistens mit einer größeren Farbpalette, sind aber weniger robust. Wenn Stoff Geldbeutel zu Ihren Favoriten gehören, können Sie zwischen künstlichen Materialien wie Polyester und Nylon oder natürlichen Materialien wie Leinen oder Baumwolle wählen.

      Die Modellvielfalt der Damen Geldbeutel

      Frauen Geldbeutel rühmen sich einer beeindruckenden Diversität. Insbesondere Stoff Geldbeutel brillieren mit einer Vielzahl an möglichen Farben und Mustern. Wenn der Geldbeutel pink oder sonst auffällig bunt ist, handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um einen Stoff Geldbeutel: Diese locken oft mit frischen, frechen Styles. Auch Muster wie Pepita, Tartan und Fischgrätmuster sind beliebt. Klassische Farben komplettieren die Farbtöne der Stoff Geldbeutel. Leder Geldbeutel für Damen sowie ihre Pendants aus Lederimitat stechen oft mit kunstvollen Details wie Perforierung, Nieten, Fransen, Applikationen und raffiniertem Blumenmuster hervor. Einige Damen Geldbeutel sind echte Eyecatcher: mit Logo Prägung, Steppung, Rillen, Streifen oder Flechtmuster versehen, setzen sie gekonnt stilvolle Akzente im Alltag. Auch Geldbeutel für Damen mit Logo Schriftzug und Animal Prints sind wahre Hingucker.

      Die Form der praktischen Accessoires für Damen sorgt ebenso für Abwechslung. Die länglichen Damen Geldbeutel haben in der Regel eine Breite von 18 cm und eine Höhe von 10 cm. Geldbeutel mit Überschlag sind die Stars unter femininen Modellen: der Überschlag kann parallel zu der Kante verlaufen oder eine dreieckige bzw. eine ovale Form haben. Bei dem Geldbeutel mit Überschlag wird der Deckel oft dekorativ geschmückt. Der Umschlag kann entweder bis zur Kante reichen oder ungefähr in der Mitte der Damen Geldbörse aufhören. Auch Damen Geldbeutel im Hochformat und im quadratischen Format sind populär. Frauen Geldbeutel (sei es ein kleiner Geldbeutel oder ein großer Geldbeutel) sind manchmal in der Herz-Form gestaltet. So ein Damen Geldbeutel versüßt den Tag und zaubert immer wieder ein Lächeln ins Gesicht.

      Damen Geldbeutel können mit einem (umlaufenden) Reißverschluss, einem Druckknopf, einem Drehverschluss, einem Magnetverschluss, einem Schnappverschluss oder einem Steckverschluss schließen. Der Bügelverschluss ist ebenso verbreitet: Damen Geldbeutel mit solcher Schließe versprühen einen nostalgischen Charme. Kleinere Varianten der Frauen Geldbeutel sowie Stoff Geldbeutel werden oft mit einem Klettverschluss gesichert. Apropos Sicherheit: Das, was bei einem Männer Geldbeutel ausschließlich als eine Sicherungskette fungiert, wurde bei den Modellen für Damen zu einem praktischen Merkmal umfunktioniert. Geldbeutel mit Kette können Damen je nach Ausstattung als eine Handgelenktasche oder als eine Schultertasche tragen. Einige Varianten der Geldbeutel mit Kette sind als 2-in-1-Modelle designt: die Kette verbindet dann die eigentliche Geldbörse mit einem Kreditkartenetui. Beide Teile verfügen entweder über eine Öffnung oder über extra Schlaufen, durch die die Kette durch- und festgezogen wird. Damen Geldbeutel sind oft ein handlicher Taschenersatz: eine abnehmbare Schlaufe oder ein abnehmbarer Gurt gehören bei vielen Modellen dazu. Ist der Geldbeutel groß, wird er meistens mit einem Smartphone-Fach ausgestattet.

      Herren Geldbeutel: Praktikabilität im Fokus

      Geldbeutel mit Reißverschluss sowie Modelle, die mit einem Druckknopf gesichert werden, sind auch unter Herren Accessoires zu finden. Der Großteil der Geldbeutel für Männer sind Geldbeutel mit Reißverschluss bzw. Geldbeutel mit vielen Kartenfächern. Einige Varianten der Herren Geldbeutel werden nicht geschlossen, sondern nur zusammengefaltet: verfügt das Portemonnaie aber über ein Kleingeldfach, wird dieses mit einem Druckknopf oder Reißverschluss zugemacht. Die klassischen aufklappbaren Herren Geldbeutel messen eine Breite von 10 cm bis 13 cm und sind ca. 10 cm hoch. Sie können zweiteilig (nach dem Buch-Prinzip) oder dreiteilig sein (Trifold Style).

      Weit verbreitet sind Designer Geldbeutel für Herren im Hochformat, die ca. 9 cm bis 11 cm breit und ca. 12 bis 13 cm hoch sind. Diese Männer Beutel sind den sogenannten Trucker Wallets nachgebildet. Die aus den USA stammenden Trucker Wallet („Geldbörse für Lastkraftwagenfahrer“) haben eine längliche Form (ca. 16 bis 18 cm in der Breite sowie ca. 9 cm bis 11 cm in der Höhe) und besitzen meistens kein Münzfach, wodurch sie wesentlich schlanker ausfallen als Damen Geldbeutel mit ähnlichen Maßen. Ein Trucker Wallet schließt typischerweise mit zwei Druckknöpfen und ist in der Regel ein Geldbeutel mit Kette. Generell punkten Geldbeutel mit Kette damit, dass man sie sicher an einer Befestigungsschlaufe im Rucksack oder in der Tasche anbringen kann. Die Kette an einem Trucker Wallet ist für eine Befestigung am Gürtel gedacht: Die Trucker Wallets sind zum Tragen in der Hosentasche bestimmt. Die meisten Modelle der Männer Geldbeutel passen problemlos in Sakko-, Gesäß- oder Brusttaschen. Stecken Sie den Herren Geldbeutel in Ihre Hosentasche, kann er zu einer leichten Beute für Langfinger werden. Geldbeutel mit Kette können den Diebstahl vorbeugen und sehen dabei noch betont lässig aus.

      Klassische Geldbeutel für Männer sind in dezenten Farben gehalten: üblich sind schwarze, dunkelblaue, braune und olivgrüne Ausführungen. Einige Herren Geldbörsen stechen durch eine farblich abgesetzte Naht hervor: ist der Geldbeutel schwarz oder braun, wird er manchmal mit einer weißen Ziernaht umrandet (oft sind Fossil Geldbeutel mit einer dezenten Naht dekoriert). Wir offerieren auch ausgefallene Modelle der Männer Geldbeutel für Herren mit extravagantem Geschmack. Dazu zählen stylische Geldbeutel in Kroko- oder Lackleder-Optik, Leder Geldbeutel mit markanter Prägung sowie extravagante Modelle der Herren Geldbeutel. Soll Ihr neuer Geldbeutel bunt sein? Unser breit gefächertes Sortiment hält viele schöne Geldbeutel für Sie parat.

      Geldbeutel kaufen auf wardow.com

      Designer Geldbeutel aus unserem Sortiment helfen Ihnen dabei, das Geld zusammenzuhalten. Dank Lieferung frei Haus und eines kostenlosen Versandes* sowie Rückversandes* innerhalb Deutschlands, sparen Sie mit jeder Bestellung viel Bares. Ihren neuen Leder Geldbeutel oder Stoff Geldbeutel bekommen Sie bei uns mit Best-Price-Garantie* . Und sollte der beste Preis nicht genügen, können Sie unseren Newsletter abonnieren und zusätzlich von einem einmaligen 10 % Rabatt profitieren.

      Entdecken Sie unser vielfältiges Premium-Sortiment:

      Nach oben