Favoriten

Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Bally

Sie wollen es mutig, bunt und trotzdem chic? Die Bally Taschen, Shopper und Geldbörsen bieten Ihnen ein frisches Design mit schönen Strukturen, kräftigen Farben und Mustern – in exzellenter Qualität! Die Marke Bally gibt es als Schuhersteller seit 1851, doch die Designs sind absolut im Trend. Geschmackvolles Colour Blocking oder besondere Schnitte machen die Bally Taschen zum Fashion Statement für jeden Tag! mehr

Es gibt keine Produkte, die dieser Auswahl entsprechen.

Bally

So bunt kann die Schweiz sein: mit Bally Taschen, Shoppern und Geldbörsen

Was mit exklusiven Schuhen begann, wurde schnell zu einer trendigen Life-style Marke. Bally Taschen, Geldbörsen und Accessoires vereinen traditionelles Handwerk mit einem farbenfrohen, mutigen Design. Man sieht den Taschen und Brieftaschen von Bally ihre Herkunft durchaus noch an, denn das glatte Leder hat die feste Struktur, die wir von hochwertigem Schuhwerk her kennen. Auch die gut sichtbaren Steppnähte an den Seiten oder den Henkeln erinnern an traditionelle Lederverarbeitung. Bei allem traditionellen Handwerk, überzeugt das Design der Bally Taschen und Shopper aber auch junge Fashionistas. Wer vom ewigen Schwarz genug hat, wird von der Bally Farbpalette vollauf begeistert sein – obwohl es natürlich auch alle Modelle in schwarz gibt. Die interessanten Farbkombinationen und der Hang zum gekonnten Colour Blocking machen die Bally Taschen zu einem einzigartigen Blickfang. Aber auch Animal Print ist bei den sportlich geschnittenen Geldbörsen und Shoppern eine beliebte Dekoration. Für den Business Bereich kreiert Bally Laptop Taschen für Herren und Damen, die großzügig geschnitten sind und auch Platz für Ihre Büro Unterlagen bieten. Das chice, dezente Design wirkt auch in kräftigen Farben professionell und eignet sich für jeden Tag im Büro. Neben der Farbauswahl verfügen Bally Taschen, Handtaschen und Clutches über ungewöhnliche Schnitte. Erweiterungen an den Seiten der Bowling Bags, abgerundete Ecken bei Bally Business Taschen oder Clutches, bei denen eine Ecke fehlt, sind ein absoluter Blickfang.

Bally Taschen und Geldbörsen stehen in bester Schweizer Tradition

Als Marke existiert Bally seit 1851, als Karl Franz Bally seine Schuhmanufaktur gründete. Bally Schuhe für Damen und Herren erlangten schnell internationalen Ruhm, denn die Qualität und das raffinierte Design sind absolut einzigartig. 1948 starteten die Olympioniken in St. Moritz in den exklusiven Bally Schuhen und auch auf dem Mount Everest war Bally vertreten. Bally Taschen und Fashion gibt es erst seit 1976, doch in Qualität und Style stehen diese Lederwaren den Schuhen in nichts nach. Bally Taschen und Geldbörsen bedienen das Premium und Luxussegment mit tragbaren Taschen, die aber durch ihre auffälligen Schnitte oder bunten Farben ein selbstbewusstes Statement setzen. Bally Taschen, Shopper und Geldbörsen werden weltweit verkauft und das Label ist mit Stores auf allen Kontinenten vertreten. In den 80ern war Bally die erste Luxus Marke, die ihre Produkte in China verkaufte, und auch heute bedient das Label nicht nur die westlichen Mode-Metropolen, sondern auch den fernöstlichen Markt.