Schultertaschen

Wer unterwegs nur Kleinigkeiten braucht, wird die kompakten Schultertaschen lieben! Diese kleine Spielart der Umhängetasche eignet sich besonders als dezentes City-Accessoire für Frauen. Im Gegensatz zu größeren Handtaschen oder Shoppern, haben Sie an ihrer Schultertasche nie schwer zu tragen und die Hände bleiben auch noch frei! [mehr]

    1560 Artikel

      1560 Artikel

      Zurück nach oben

      Schultertaschen

      Die Schultertasche ist ein echter Klassiker unter den Accessoires. Die Bezeichnung ‚Schultertasche‘ wird oft als Sammelbegriff für alle Taschen mit langen Henkeln verwendet. Die klassische Schultertasche ist im kleinen Format geschnitten und wird an einem langen Gurt über der Schulter getragen. Die Tasche befindet sich etwa auf Hüfthöhe. Aufgrund ihrer Größe bieten sich Schultertaschen weniger für den Büroalltag an. Sie sind vielmehr kleine Begleiter, die beim Schlendern durch die Stadt oder auf einer Abendveranstaltung Geldbörse, Handy und eventuell einen Lippenstift griffbereit halten. In der Regel spricht die Schultertasche aufgrund dessen eher Damen an, denn selbst Unisex-Modelle empfinden Männer als zu filigran.

      Überblick

      Merkmale einer Schultertasche

      Die klassische Schultertasche besitzt

      • einen Schulterriemen, mit dem die Tasche über der Schulter getragen wird. Ein verstellbarer Schulterriemen sorgt für optimalen Tragekomfort, da Sie die Länge an Ihre Körpergröße anpassen können.
      • ein Hauptfach, in dem die wichtigsten Dinge – Handy, Geldbörse, Schlüssel – untergebracht werden können.
      • ein Innenfach, entweder als Reißverschluss- oder Einsteckfach

      Half Moon, Circle oder doch Saddle Bag? – Die Unterschiede

      Schultertaschen gibt es in zahlreichen Variationen. Hier finden Sie die wichtigsten Formen im Überblick.

      Typ Beschreibung
      Circle Bag Ursprünglich aus Bast geflochten, gibt es die Circle Bag mittlerweile in unterschiedlichsten Materialien und Aufmachungen.
      Charakteristisch: Kreisrunde Form
      Half Moon Bag Die klassische Half Moon Bag besticht durch ihr minimalistisches Design und ihre halbrunde Form. Die Rundung kann dabei nach oben oder unten ausgerichtet sein.
      Charakteristisch: Halbmond- oder D-Form
      Saddle Bag oder Satteltasche Zunächst als praktische Tasche zu Pferd, am Fahrrad oder Motorrad genutzt, ist die Saddle Bag heute vor allem als modisches Accessoire bekannt.
      Charakteristisch: abgerundete Form und der klassische Überschlag
      Micro Bags Micro Bags gibt es in verschiedensten Formen – von rund bis eckig. Was hier zählt, ist die Größe: Je kleiner die Tasche desto besser!
      Manche Micro Bags bieten lediglich Platz für Kreditkarte und Schlüssel.
      Camera und Boxy Bags Charakteristisch für Camera und Boxy Bags sind klare Linien und der kastenförmige Schnitt.
      Chain Bag Bei der Chain Bag geht es weniger um die Form der Tasche. Charakteristisch ist hier die filigrane Kette, mit der die Tasche über der Schulter getragen wird.

      Unser Tipp: Für Herren bieten sich Messenger oder Umhängetaschen an. Sie sind größer und die Schnitte wirken sportlich maskulin.

      Stil-Guide – Die richtige Schultertasche für ihren Look

      Ebenso vielfältig wie ihre Formen sind die Stile der Schultertasche. Von wahren Klassikern bis hin zu extravaganten Eyecatchern – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

      • Elegant- feminin: Schultertaschen aus festem, glatten Leder in gedeckten Farbnuancen von Coccinelle, Liu Jo, Lauren Ralph Lauren und Co. wirken aufgrund ihres cleanen Designs elegant und unterstreichen einen klassisch-femininen Look.

      • Klassisch und zeitlos: Die „kleine Schwarze“ unter den Schultertaschen gehört zu den Must-haves einer jeden Frau. Minimalistisch gehalten passt sie sich jedem Look an und wird aufgrund dessen von allen namhaften Marken in unterschiedlichsten Ausführungen angeboten.

      • Rockig: Schultertaschen von Campomaggi überzeugen mit ihrem Vintage-Charme. Das weiche cognacfarbene Leder in Verbindung mit stylishen Nietenverzierungen und großen Schnallen schafft einen einzigartigen, kernigen Look, der nach Jeans, Bikerboots und Hemd verlangt.

        Schultertaschen von Roberto Cavalli, Rebecca Minkhoff und Patricia Pepe hingegen verleihen mit glattem Leder, metallischen Details, Fransen und Animal-Prints ihrem Look einen Hauch von Glam-Rock.

      • Extravagant: Ob zum stylishen Denim Look oder zum Club-Outfit – Aufregende Akzente setzen Sie mit Modellen von Gabs und Love Moschino, die mit knalligen Farben und ausgefallenen Prints aufwarten.

      Schultertaschen für bestimmte Anlässe

      I mog di! Schultertaschen für das Oktoberfest

      Jedes Jahr im Oktober öffnen die Wiesn und man vernimmt das allseits bekannte „O‘zapft is!“ Es wird geschunkelt, getrunken und gegessen – eine Clutch ist da nur hinderlich und zudem zu elegant für den rustikalen Trachten-Look. Hochwertige Leder-Schultertaschen im Vintage Look von Campomaggi, Spikes & Sparrow oder Fossil sind die richtige Wahl zum Oktoberfest! Das Leder entwickelt mit der Zeit eine reizvolle Patina, einen ganz individuellen Charakter, der perfekt zu traditionsreichen Dirndln und Lederhosen passt. Und nach dem Fest muss die Schultertasche nicht bis zum nächsten Jahr im Schrank verweilen, sondern lässt sich die problemlos zum lässigen Denim Look kombinieren.

      Love is in the Air – Schultertaschen für die Hochzeit

      Besondere Anlässe verlangen nach besonderen Taschen! Und so sollte die Wahl der Tasche für eine Hochzeit gut durchdacht sein.

      Schultertaschen bieten sowohl den Hochzeitsgästen als auch der Braut eine funktionale und dennoch elegante Alternative zur klassischen Clutch. Sie halten das Nötigste bereit, ohne Handfreiheit einzubüßen, denn Anstoßen, Händeschütteln und Tanzen stehen an diesem besonderen Tag auf der Tagesordnung.

      Filigrane Chain Bags in Weiß oder hellen Farben und Taschen in dezenten Metallic-Nuancen wie Rosé oder Silber wirken besonders stilvoll und eignen sich perfekt als modisches Brautaccessoire. Sie unterstreichen das feminine Erscheinungsbild der Braut und setzen zarte Akzente.

      Für die Hochzeitsgäste gilt es, das richtige Maß zwischen modisch und dezent-elegant zu finden, denn schließlich sollen an diesem Tag Braut und Bräutigam im Mittelpunkt stehen. Aufgrund dessen bieten sich vor allem Schultertaschen in sanften Pastelltönen und leichten, femininen Mustern an. Elemente in Gold oder Silber werten den Look zusätzlich auf, ohne zu viel Aufmerksamkeit auf sich zu lenken.

      Bestellen Sie Ihre neue Schultertasche bequem von Zuhause aus bei wardow.com

      • Ihr Style, Ihr Teil! Finden Sie in unserem vielfältigen Sortiment an Schultertaschen ihr neues Lieblingsstück.
      • Freuen Sie sich über kostenlosen Versand* innerhalb eines Werktages.
      • Erfahren Sie in unserem Newsletter mehr über aktuelle Trends und spannende Aktionsangebote und erhalten Sie 10% Rabatt.
      • Auf uns können Sie sich verlassen! Wir bieten Ihnen die Best-Price-Garantie*.

      Entdecken Sie exklusiven Schmuck und Sonnenbrillen in unserem Sortiment