Halsketten

Die Halskette ist eines der ältesten Schmuckstücke der Welt und aus diesem Grund in so vielfältigen Erscheinungsformen erhältlich. Neben den puristischen, filigranen Ketten kommen auch häufig Anhänger zum Einsatz und diese geben Ihrer Halskette erst einen spezifischen Charakter. Zeigen Sie sich mit einem funkelnden Herzen von der romantischen Seite? Verleihen Ihnen Hundemarken einen markanten Charme? Von girly bis geheimnisvoll ist alles dabei! [mehr]

    100 Artikel

      100 Artikel

      Zurück nach oben

      Halsketten

      Das hat man doch gern am Hals: Ketten für Damen und Herren

      Die Halskette ist das beliebteste Schmuckstück überhaupt – und das älteste. Auch wenn wir heute mehr Auswahl haben, als Zähne, Muschelschalen und Federn, das Bedürfnis, sich zu schmücken, begleitet den Menschen von der Urzeit bis heute. Dass Halsketten den Frauen vorbehalten sind, ist längst überholt, denn die Herren Halskette erobert die Laufstege. Während Halsketten für Damen oft filigran gehalten, mit Trendfarben versehen oder mit Diamanten bestückt sind, kommt das Accessoire für den Mann oft an einem Lederband daher. Die beliebten Gliederketten für Männer können unterschiedlich breit sein, so dass der Effekt entweder ein leichtes Funkeln oder ein breites Statement ist. Die Auswahl an Damen Halsketten ist allerdings um einiges vielfältiger, da das Design das gesamte Spektrum zwischen elegant und verspielt abdeckt.

      Welche Arten von Halsketten gibt es und wozu werden sie getragen?

      Als gut sichtbares Stilelement muss die Halskette passend zum Outfit und zum Anlass gewählt werden, um richtig zur Geltung zu kommen. Eine dezente, halsnahe Kette eignet sich als Accessoire für den Business Look bei Frauen. Männer sollten im formal professionellen Bereich auf Halsketten verzichten und eher zur Uhr oder zum maskulinen Armband greifen. Halsnahe Ketten reichen bis zum Schlüsselbein und können auch mit einem Anhänger verziert sein. Wenn sie einen eher kurzen Hals haben, ist eine so genannte Y Halskette die perfekte Wahl. Sie liegt zwar nah am Hals, hat aber eine Verlängerung, die senkrecht nach unten verläuft und den Hals optisch streckt. Für den spektakulären Auftritt am Abend greift Frau zum Collier. Diese Halskette bedeckt das Dekolleté und eignet sich für die Abendgarderobe, kann aber auch als Extravaganz beim Casual Dress oder Party Outfit auftreten. Colliers sind sehr auffällig und dominant, weswegen die restlichen Accessoires dezent gehalten sein sollten. Während das Collier eine edle – und meist kostspielige – Erscheinung ist, passen andere Oversize Ketten auch zum Casual Style. Oversize bedeutet meistens, dass die Kette extrem voluminös oder besonders opulent ist. Ein ähnlicher Blickfang sind lange Ketten, die mitunter bis zum Bauchnabel reichen. Lange Ketten können noch zusätzlich mit Anhängern, Federn oder Glitzersteinen geschmückt sein, allerdings verteilt sich die Opulenz auf Ihren ganzen Oberkörper. Aus diesem Grund wirkt eine lange Kette immer dezenter und kann auch mit auffälligen Kleidungstücken kombiniert werden.