Taschendieb Wien

Taschendieb Wien

Verboten gutaussehend sind die Taschen von Taschendieb Wien. Wer eine der trendigen Henkeltaschen oder Shopper der Marke Taschendieb Wien durch Großstadt, Büro oder zum Kinobesuch trägt, muss natürlich nicht mit Gefängnis rechnen. Aber mit vielen neidischen Blicken! Denn die Handtaschen von Taschendieb Wien haben sich mit ihren coolen Vintage Looks auf die Fahndungslisten aller Fashionistas katapultiert. [mehr]

    65 Artikel

      65 Artikel

      Zurück nach oben

      Taschendieb Wien

      Taschendieb Wien: Taschen aus Leder im Vintage Look

      Charmante Diebe: Taschendieb Wien machen trendige und tragbare Taschen, Handtaschen und Beuteltaschen aus Leder zu attraktiven Preisen. Das junge Label aus Österreich setzt auf lässige, urbane Looks, die sich nicht nur in Wien, sondern in jeder Stadt auf der Welt als Begleiter eignen. Die Designer von Taschendieb Wien haben ihre ganz eigene Interpretation des Used-Look entwickelt: old School Formen wie Hobo, Trapez oder klassisch rechteckige Taschen werden aus Materialien wie Ziegen-, Rind-, und Büffelleder gearbeitet und mit edlen Applikationen abgerundet. Der knautschige Look der Taschendieb Wien Taschen, Shopper und Beuteltaschen harmoniert perfekt mit den punkigen Nieten oder Lederapplikationen. Wer es bunt mag, wird von den Taschendieb Wien Handtaschen in den aktuellen Farben der Saison begeistert sein, denn die große Farbpalette verbunden mit einem lässigen Casual Design passt garantiert auch zu Ihrem Stil. Ein besonderer Hingucker sind die Taschendieb Taschen, die einen sanften Farbverlauf zeigen und mit der trendigen Beutelform ein wahres Platzwunder sind. Somit sind die Taschendieb Wien Laptoptaschen und Handtaschen treue Begleiter in Beruf und Alltag. Das Taschendieb Wien Design überzeugt auch in den Weekender-Kollektionen, die durch ihr robustes beschichtetes Canvas Stabilität und geringes Gewicht zusammen führen. Damit sind die Taschendieb Wien Reisetaschen perfekt geeignet für einen entspannten Kurztrip – vielleicht sogar nach Wien?

      Taschen von Taschendieb Wien präsentieren die Facetten des Urban Style

      Der Witz am urbanen Stil ist, dass es nicht nur einen davon gibt, so wie auch jede Großstadt von Vielfalt lebt. Darum ist auch keine Taschendieb Wien Tasche, Umhängetasche oder Beutel wie die andere. Das knautschige Vintage Leder zeigt immer andere Texturen, aber macht die Taschen auch robust genug für einen langen Tag unterwegs. Bei Taschendieb entstehen individuelle und durch die Produktionsweise einzigartige Taschen. Durch die Verwendung von hochwertigem Leder und der Fertigung nach den Regeln des traditionellen Täschnerhandwerks stehen die Vintage Taschen von Taschendieb Wien für Qualität und lange Haltbarkeit. Der relaxte Look wird noch um individuelle Elemente bereichert, die so vielfältig sind, dass Sie nach ihrem ganz persönlichen Geschmack wählen können. Rustikale Oberflächen zeugen von modernem Understatement, während hochwertige Taschendieb Schultertaschen auch perfekt in jeden Club passen. Die bunt bedruckten Shopper im Beutel Schnitt versprühen einen Hauch von Hippster Charme und wer es besonders praktisch mag, wird von den Rucksack Taschen begeistert sein. Drucke, Flechtmuster und Nieten unterstreichen den Charakter einer jeden Taschendieb Wien Tasche und machen sie so lebendig wie die schillerndste City Skyline.

      Taschendieb Wien präsentiert individuelle und einzigartige Taschen

      Die Gründer von Taschendieb Wien könnten kaum unterschiedlicher sein: der eine kam als waschechter Globetrotter mit vielen Ideen und Eindrücken zurück aus Indien und Lateinamerika, wo auch heute neben Österreich der größte Teil der Ware produziert wird. Seit 1990 produzierte er bereits Lederjacken für bekannte Marken. Der Andere kennt die Szene als sesshafter Einzelhändler sehr gut und bringt viel Erfahrung von Shops in den Toplagen mit. Beide eint die Passion für den Verkauf von hochwertigen Lederwaren. Zusammen gründeten sie das Label Taschendieb Wien und kreieren bis heute einzigartige Handtaschen und Laptoptaschen, die erst durch die Handschrift der beiden führenden Köpfe ihre Authentizität erhalten.