Herrentaschen

Die Herrentaschen haben es mittlerweile auch abseits der Laufstege in den Alltag des selbstbewussten, modernen Mannes geschafft. Es verwundert nicht, denn Taschen für den Mann sind nicht zuletzt ein Alltagsgegenstand, der viele praktische Vorteile liefert. Während Frauen sich mehr vom Design leiten lassen, stehen für Männer Zweckmäßigkeit und Ausstattung der Herrentaschen im Vordergrund. [mehr]

    798 Artikel

      798 Artikel

      Zurück nach oben

      Herrentaschen

      Taschen für Herren sind neben Uhren das beliebteste Accessoire der Männer

      Immer mehr Männern ist die Handtasche unabdingbar und auch als Accessoire und modisches Statement wichtig. Außer dem perfekten Anzug, Hemd, Gürtel und Schuhen weitet sich die Dressfrage unweigerlich auf die Herrentasche aus. Aber wie sieht eine Herrentasche aus? Funktionalität steht ganz oben. Die Mehrheit trägt Herrentaschen in erster Linie aus Sicherheitsgründen, um ihr Handy oder ihre Geldbörse in einer Handtasche statt in der Hosentasche zu tragen. Erst danach zählen Motivationen wie Design und Qualität. Herrentaschen aus Leder sind nicht nur im Geschäftsleben gern gesehen, auch sportliche Ledertaschen für den Mann mit Laptop Fach sind mittlerweile etabliert. Üblicherweise tragen Männer Umhängetaschen oder Messenger aus Leder, Canvas oder synthetischen Stoffen. Allerdings bieten einige Labels auch Herren Shopper an. Großformatige Weekender für Herren sind als Sporttasche sehr beliebt.

      Überblick

      Herrentaschen: Modernes Accessoires für praktisch veranlagte Männer

      Die Handtasche für Herren muss grundsätzlich über ein durchdachtes Organizersystem mit ausreichend Fächern verfügen. Dazu gehören gepolsterte Fächer für das technische Equipment oder ein verstellbarer Schultergurt. Innovative Hersteller wie Piquadro oder Tumi bieten Hightech Herrentaschen nach der Devise „Form follows Function“ an. Mit dem Schweizer Unternehmen Strellson hat sich ein Label sogar auf die Fashion Bag für den urbanen Mann spezialisiert. Die Herrentaschen werden entweder aus Leder oder Hightech-Materialien hergestellt. Das Design ist überwiegend schlicht und schnörkellos mit dezenten Details. Edle, chice Herrentaschen und Aktentaschen bietet Porsche Design, denn das Label lässt technisch anmutende Metall-Elemente und futuristische Schnitte sehen. Im Kontrast dazu finden sich sportlich moderne Herrentaschen bei Strellson oder Bugatti.

      Herrentaschen: Männer, ihr könnt einpacken!

      Wussten Sie, dass Taschen ursprünglich ein Männer-Accessoire waren? Praktische Männertaschen wurden am Gürtel befestigt und dienten lediglich der Beförderung von nötigem Hab und Gut. Mit modischen Ansprüchen hatten die zweckmäßigen Beutel nichts am Hut. Gegen Ende des Mittelalters hat die Frauenwelt das pragmatische Accessoire für sich entdeckt und es in ein modisches Stück verwandelt. Die Männer haben sich sehr lange auf schlichte Umhängetaschen bzw. Kuriertaschen beschränkt. Nun erobert die Männerwelt das modische Areal zurück und profitiert von einer nie da gewesenen Fülle an stilvollen und praktischen Herrentaschen. Taschen für Herren gelten nun als angesagtes maskulines Accessoire: sie sind zum absoluten Männer-Must-Have avanciert.

      Taschenvielfalt für die Herren der Schöpfung

      Büro und Business

      Aktentaschen sind die Klassiker für die Männerwelt schlechthin. Auf den geläufigen Business-Dresscode abgestimmt, punkten diese Taschen vor allem mit ihrer Praktikabilität. Geräumige und elegante Aktentaschen bieten Platz für technische Gadgets, wichtige Unterlagen im A4-Format sowie weitere Büroutensilien. Viele durchdachte Fächer verhelfen zur Ordnung und Übersichtlichkeit. In edler Leder-Optik kommen die Arbeitstaschen besonders gut zur Geltung. Aber auch Modelle aus Kunstleder bestechen mit ihrem formvollendeten Design. Für die Anforderungen des Geschäftsalltags konzipiert, verfügen die meisten Aktentaschen über eine Lasche auf der Rückseite zur Befestigung am Trolley.

      Die digitale Ära förderte eine weit verbreitete Unterkategorie der Aktentaschen zutage – die Laptoptaschen mit einem gepolsterten Fach für den mobilen PC. Die sensible Technik ist in den Herren Laptoptaschen optimal geschützt: dadurch, dass der tragbare Computer von der Tasche eng umschlossen wird, kann es unterwegs nicht ver- oder ausrutschen. Dick gepolsterte Fächer schützen Ihr Gerät auch bei einem Sturz: Transportable Computer werden in einer Laptoptasche sicher verwahrt. Verstellbare Schulterriemen der Laptoptaschen sind sehr ergonomisch: mit ihnen können Sie die Trageweise an Ihre Größe anpassen. Größere Ausführungen verfügen über extra Schulterschutz, einer weichen Polsterung für noch mehr Tragekomfort.

      Alltag und Freizeit

      Im Freizeitbereich haben sich die Umhängetaschen im Casual Stil behauptet, auch Kuriertaschen genannt. Das klassische Design umfasst zwei gleichgroße Innenfächer, mehrere Einsteckfächer sowie eine praktische Reißverschlusstasche auf der Rückseite. Die Umhängetaschen schließen in der Regel mit einem Reißverschluss. Messenger Modelle verfügen über einen Überschlag, der manchmal mit einem kleineren Zip-Fach bestück ist. Kleinere Modelle der Umhängetaschen im Hochformat werden als Reporter bezeichnet. Diese Herrentaschen punkten neben praktischer Formgebung auch mit einem attraktiven Äußeren. Selbst in klassischen Farben Schwarz, Blau oder Braun gehalten, sind Umhängetaschen ein stilvolles Highlight. Besonders lässig lassen sich die Umhängetaschen dank eines regulierbaren Gurtes diagonal über die Brust als Crossbody Bag stylen. Das Besondere: Umhängetaschen aus Leder, Lederimitat oder Kunststoff passen zum eleganten Anzug genau so gut wie zum legeren Jeans Outfit und sind somit obligatorisch für jede Männergarderobe.

      Reisen und Abenteuer

      Praktisch für unterwegs sind griffige Handgelenktaschen und Bauchtaschen. Im Alltag verhindern sie ausgebeulte Gesäß- oder Brusttaschen, die nun nicht mehr mit Geldbörse, Haustürschlüssel und anderen Kleinigkeiten vollgepackt werden. Bauchtaschen machen es weiterhin möglich, das Nötigste sofort griffbereit zu haben – um die Hüfte geschnallt, sind die kleinen Herrentaschen sofort zur Hand. Ein weiterer Pluspunkt: Bauchtaschen tragen Sie direkt am Körper, sodass sie darin Ihre Wertsachen sicher verstauen können. Größere Ausführungen sowie Multi-Pocket-Modelle bieten noch mehr Aufbewahrungsmöglichkeiten, in denen Snacks, Kamera und Regenschirm genug Platz finden. Den verstellbaren Gurt einer Bauchtasche kann man so verlängern, dass man das modische Accessoire auch ganz entspannt über der Schulter tragen kann. An der Hüfte sitzen manche Bauchtaschen Modelle so fest, dass sie auch beim Sport nicht stören.

      Herren Shopper setzen sich immer mehr durch: die großvolumigen Taschen eignen sich allerdings nicht nur zum Einkaufen. Lässige Modelle der Shopper für Männer kommen auch beim Sport oder bei Ausflügen in die Natur zum Einsatz. Dank ihrer Größe nehmen Herren Shopper problemlos Tücher, Wechselsachen und Proviant auf. Herrentaschen in Shopper Form machen sogar im Büro eine gute Figur: sollte es dort eher casual zugehen, kann man darin Laptop, Mappen und andere Arbeitsutensilien komfortabel verstauen.

      Wahre Platzwunder sind Herren Weekender: diese Herrentaschen für Wochenendabstecher sind eine kleinere Version der Reisetasche. Weekender passen zu Freizeitoutfits wie zu Business Looks und wirken je nach Design seriös, leger oder sportlich. Die meisten Modelle verfügen über beidseitige Griffe sowie einen extra Schultergurt. Herren Reisetaschen sind die nächstbeste Wahl, wenn die Tour länger als ein paar Tage dauern soll. Darüber hinaus warten Reisetaschen mit viel Stauplatz, durchdachtem Innenleben und praktischen Zwei-Wege Reißverschlüssen auf.

      Männersache: Designs und Materialien der Herrentaschen

      Herrentaschen sind mehr als nur praktische Verstaumöglichkeiten: das modische Accessoires rundet jedes Outfit harmonisch ab. Wer den klassischen Style bevorzugt, sollte der einfachen Regel folgen: Accessoires auf einander abstimmen. Der Look wirkt besonders harmonisch, wenn Accessoires farblich zum restlichen Outfit passen. Der beliebte Dandy Style lebt von solchen abgerundeten Verbindungen und fasziniert mit durchdachten Details. So schlicht wie möglich gehalten, kann er es mit dem soliden Business Style aufnehmen. Eine schwarze Herrentasche gehört längst zum klassischen Business Look und kann sehr universell eingesetzt werden. Das heißt jedoch nicht, dass man sich bei Herrentaschen auf klassische Farben wie Schwarz, Blau und Braun beschränken sollte, die immer gehen. Insbesondere im Bereich des informellen Streetstyles machen die auffälligen Herrentaschen eine gute Figur. Man(n) kann ausgefallene Akzente setzen und eine Herrentasche als ein modisches Highlight einsetzen. Wenn man nicht unbedingt darauf erpicht ist, dank der extravaganten Herrentasche aus der Masse hervorzustechen, sollte man auf das klassische Casual Dreigespann Tasche-Gürtel-Schuhe setzen und die einzelnen Elemente farblich auf einander abstimmen. Für Männer, die den sportlichen Look bevorzugen, eignen sich Nylon Herrentaschen – ob in dezenten Farben oder mit plakativem Logoschriftzug – diese verleihen jedem Outfit einen dynamischen Charme.

      Umfangreiches Herrentaschen Sortiment auf wardow.com

      Das große Spektrum an Herrentaschen in unserem Shop hält für jeden Zweck und Geschmack einen passenden Begleiter bereit, egal ob für Beruf oder Freizeit. Bei unserem breit gefächerten Sortiment können Sie aus dem Vollen schöpfen und Premium Herrentaschen der renommierten Hersteller und interessanter Newcomer versandkostenfrei* bestellen.

      Entdecken Sie die Vielfalt der Taschen bei wardow.com

      Nach oben