Tila March

Tila March

Pariser Eleganz in Reinkultur sind die Taschen, Shopper und Clutches von Tila March! Die Label-Gründer Tamara Taichman und Nicholas Berdugo bringen ihr ganzes Know How aus jahrelanger Arbeit in der Mode Branche ein, was sich im klaren Stil und zwanglosem Chic der Taschen wieder spiegelt. Der typische übergroße Schnallenverschluss der beliebten Tila March Zelig Tasche ist zum Symbol dieser It-Bag geworden. [mehr]

      Zurück nach oben

      Tila March

      Tila March Taschen: französischer City-Chic, der sogar die Stars begeistert!

      Namenhafte Celebrities wie Scarlett Johansson, Cameron Diaz und Sarah Jessica Parker sind schon auf den Geschmack der Tila March Taschen, Shopper und Clutches gekommen. Denn die vielfältigen Modelle des französischen Labels verbinden einen modernen Stil mit klaren Linien und dezenten Farben, damit die Handtasche zu Ihnen passt und nicht Sie zur Handtasche passen müssen. Das bekannteste und beliebteste Model ist die Zelig Tasche, eine kompakte viereckige Handtasche mit zwei Griffen, deren Erkennungszeichen ein übergroßer Schnallenverschluss an der Vorderseite ist. Die Tila March Zelig Tasche war das erste Modell des Labels und ist in jeder Saison wieder anzutreffen. Inzwischen hat sich der Zelig-Stil natürlich weiter entwickelt, so dass es das beliebte Modell neben Leder auch aus Canvas oder sogar in transparenten Neon-Farben zu kaufen gibt. Die zahlreichen anderen Modelle von Tila March greifen den dezenten Stil der Zelig auf und verbinden ihn mit anderen Formen und neuen Trends. So finden sich im Sortiment von Tila March coole Clutches mit Animal Print oder Metallic Look, stylische Bucket Bags aus Wildleder oder geräumige Shopper. Ein weiterer Anspruch an die Modelle ist die Alltagstauglichkeit, auf die Label-Gründerin Tamara Taichman großen Wert legt. Aus diesem Grund setzt sie auch auf eine clevere Inneneinteilung, hohe Materialqualität und das optimale Tragekomfort, was vor allem Frauen begeistern wird, die gekonnten Stil gerne mit dem Praktischen verbinden.

      Hinter den Tila March Taschen steht ein unschlagbares Team

      Es begann im März… Was wie der Anfang eines Liebesromans klingt, ist Teil der Label Geschichte. Die Gründer Tamara Taichman und Nicholas Berdugo lernten sich im März kennen, daher benannten sie das Label nach einer Kombination ihrer beiden Vornamen, Tila, und dem Monat ihres ersten Treffens, March. Aber die Beiden haben nicht nur einen romantischen Namen zu bieten, sondern auch jede Menge Erfahrung im Mode Geschäft. Tamara war Redakteurin bei der französischen Zeitschrift Elle. Das Design der Zelig Tasche stammt von ihr selbst, denn sie brauchte unbedingt eine elegante, praktische Tasche für die Fashion Weeks. Bei der Realisierung konnte ihr ihr Mann Nicholas, der Marketing Direktor bei einem Lederwarenhersteller war, wunderbar helfen. Aus diesem Gespann wurde ein Designer Paar, das eine It-Bag der Premium Klasse entwickelt hat und in die höchste Liga der Modewelt aufgestiegen ist.