Favoriten

Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Luxustaschen

Luxus beginnt da, wo Normalität aufhört: Luxustaschen in exquisiter Auswahl bei wardow.com. Für viele bedeutet Luxus so etwas wie: Urlaub machen, stundenlanges Schaumbaden oder Bio-Essen. Für die meisten ist Luxus rein an materialistische Werte gebunden. Sich was gönnen bedeutet dann soviel wie vergoldete Wasserhähne oder eben eine besonders hochwertige, besonders teure Tasche: eine Luxustasche. Mit dem Prädikat Luxus werden Taschen bezeichnet, die in allen Belangen über das durchschnittliche Maß hinausgehen. Luxus drückt sich bei Taschen vor allem in Form von besonders edlem Material, zusätzlicher Ausstattung oder der perfekten Verarbeitung – meist per Hand – aus. Extravagantes Design und hochkarätige Namen dahinter wie etwa Aigner, Bogner, Escada, Furla, Missoni, Roberto Cavalli oder Versace verleihen den Luxustaschen zusätzlichen Wert. Schließlich sind Luxustaschen auch am überdurchschnittlichen Preis auszumachen. mehr

Es gibt keine Produkte, die dieser Auswahl entsprechen.

Luxustaschen

It-Bag oder zeitloser Klassiker: Luxustaschen sind eine süße Geldanlage

Egal, ob jemand es sich leisten kann oder eigentlich nicht, Designertaschen kaufen macht einfach Spaß und ist purer Genuss. Wörtlich übersetzt bedeutet das lateinische Wort „luxus“ auch „Verschwendung“. Im Gegensatz zu den meisten Luxusgütern dienen Luxustaschen jedoch nicht nur dem persönlichen Vergnügen, sondern sie haben auch einen hohen Gebrauchswert. Auch wenn es sich besonders wertvolle und teure Taschen handelt, so erfüllen sie voll und ganz deren ursprünglichen Zweck: das Aufbewahren und Transportieren von Dingen. Luxustaschen oder Designertaschen sind etwas für besonders anspruchsvolle Kunden, die gern zeigen, was sie sich leisten können.

Luxustaschen – die legendären Modelle mit Haben-wollen-Faktor

Luxustaschen sind auch immer Statussymbole. Wer sich eine der folgenden drei Bags leisten kann, zeigt nicht nur, dass er das nötige Kleingeld besitzt oder lange Sparen kann, sondern dass er ein ausgeprägtes Stilbewusstsein hat. Neben der Kelly-Bag gehört die Birkin Bag von Hermès zu den berühmtesten Taschen der Welt. Sie wurde eigens für die Schauspielerin Jane Birkin als schlichte, große Handtasche aus Leder mit Henkeln und dem markanten Schloss entworfen. Kostenpunkt: zwischen 8.000 und 25.000 Euro, inklusive Wartezeit! Ebenso gehört die Louis Vuitton Speedy zu den Luxustaschen. Was sie so besonders macht: der LV-Monogramm-Print auf braunem Canvas. In der Reihe der Luxustaschen-Klassiker darf die schwarze Chanel 2.55 Tasche mit Kettengurt nicht fehlen. Seit 1955 wird sie immer wieder neu aufgelegt.