Favoriten

Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Imprägnierung

Warum sollte eine Tasche imprägniert werden? Wasser und eindringende Feuchtigkeit können nicht nur der Tasche sondern auch dem Tascheninhalt schwer zusetzen. Damit Laptop, Geldbörsen und Notizblock gut geschützt sind, sollten Ledertaschen imprägniert werden. Die Imprägnierung verhindert das Eindringen von zu viel Nässe und sorgt für eine verbesserte Schmutzabweisung. Einen 100%igen Schutz vor eindringender Feuchtigkeit bietet eine Imprägnierung jedoch nicht. mehr

Es gibt keine Produkte, die dieser Auswahl entsprechen.

Imprägnierung

Wann empfiehlt es sich, eine Tasche zu imprägnieren?

Leder sollte regelmäßig gepflegt werden, wozu auch das Imprägnieren der Tasche gehört. Wie häufig eine Ledertasche imprägniert werden muss, hängt zum einen von der Art des Leders als auch von deren Gebrauch ab. Je nach Jahreszeit und Häufigkeit des Gebrauchs empfiehlt es sich, Leder alle 2 bis 6 Monate zu imprägnieren. Auch vor der ersten Nutzung ist es ratsam, Ihre Tasche zu imprägnieren. Hierzu wird sie im Abstand von ungefähr 20 cm 2- bis 3-mal gleichmäßig eingesprüht. Lassen Sie das Mittel zwischen den Wiederholungen ca. 30 Minuten einwirken.

Was muss bei der Imprägnierung noch beachtet werden?

Säubern Sie Ihre Tasche vor dem Imprägnieren und lassen Sie sie gegebenenfalls trocknen. Verwenden Sie ein farbloses Imprägnierspray, das auf die jeweilige Lederart abgestimmt ist, damit es nicht zu Verfärbungen kommt. Testen Sie das Mittel vorab an einer unauffälligen Stelle der Tasche. Nutzen Sie das Imprägnierungsmittel nur in gut durchlüfteten Räumen oder im Freien. Diese Informationen sind ein Hinweis der WARDOW GmbH. Jeder Anwender handelt eigenverantwortlich und auf eigene Gefahr. Alle Angaben ohne Gewähr unter Ausschluss jeglicher Haftung für etwaige Personen-, Sach- oder sonstige Schäden.