Favoriten

Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Funkuhren

Wer zu spät kommt, ist wohl selbst Schuld - denn die Funkuhr ist eines der genausten Zeitmessgeräte der Welt! Die elektronisch betriebenen Funkarmbanduhren in elegantem Design müssen nicht nachgestellt werden, weil die genaue Uhrzeit ihnen von einer zentralen Stelle per Funk übermittelt wird. In Deutschland zum Beispiel stammt die genaue Uhrzeit von einer Atomuhr in Braunschweig. So müssen Sie nur noch daran denken, regelmäßig die Batterie Ihrer Funkuhr zu wechseln… mehr

Es gibt keine Produkte, die dieser Auswahl entsprechen.

Funkuhren

Mit einer chicen Funkuhr sind Sie immer pünktlich!

Die Zeit des Uhren-Aufziehens ist schon lange vorbei, doch kaum ein Zeitmessgerät ist so präzise wie eine Funkuhr. Hinter dieser technischen Besonderheit der Funkuhr steckt ein präzises Quarz-Uhrwerk, das von einer Batterie betrieben wird. Doch auch eine Quarzuhr muss ab und zu nachgestellt werden, da es durch minimale Verzögerungen im Laufe der Zeit zu Ungenauigkeiten kommt. Die Funkuhren haben dieses Problem zum Glück nicht, denn sie verlassen sich beim Zeitmessen nicht nur auf die Taktfrequenz ihres Uhrwerks. Überall auf der Welt stehen so genannte Atomuhren, deren Uhrzeit auf mehrere Milliarden Jahre gerechnet etwa um eine halbe Sekunde falsch liegt. Da dies für die meisten von uns genau genug sein dürfte, sendet die Atomuhr ihr Zeitsignal über Funk an ihre chice Funkarmbanduhr. Folglich geht Ihre Uhr nur dann einmal falsch, wenn Sie die Batterie zu spät wechseln. Übrigens macht auch die Zeitumstellung einer Funkuhr keine Probleme mehr, da sich das Zentrale Zeitsignal zum entsprechenden Tag ändert. Selbst wenn Sie eine Funkuhr mit Analoger Anzeige haben, drehen sich die Zeiger bei der Umstellung automatisch vor beziehungsweise zurück. Digitale Funkuhren ändern einfach die Anzeige. In Deutschland beziehen Funkuhren ihr Signal übrigens aus Braunschweig, wo seit 1969 die Atomuhr steht.

Ob Herrenuhr oder Damenuhr – heute sind Funkuhren so vielfältig wie nie

Die Funktionsweise der Funkuhr hat keinen Einfluss auf Ihr Design, da die notwendigen Teile sehr klein sind und darum in jedes Gehäuse passen. Sie können Ihre Funkuhr also als Chronograph oder als schlankes, minimalistisches Modell erwerben. Sportliche Funkuhren haben meistens eine digitale Anzeige, ein Kunststoff Gehäuse und das dazu passende Armband. Zusätzliche Funktionen wie Stoppuhr oder Tachymeter machen aus der Funkuhr ein allseits praktisches Accessoire. Elegante Funkuhren für Herren und Damen bestehen hingegen aus vergoldetem oder versilbertem Metall. In Kombination mit Leder Armbändern entsteht sofort ein gediegener Look, der sich vom technischen Design einer Edelstahl Funkarmbanduhr unterscheidet. Die Kombination von chicem Business Outfit und auffälliger Chronographen Uhr ist inzwischen absolut im Trend, so dass Sie Ihre Funkuhr im Grunde zu allem tragen können.